Literatur

Margot Eisenmann-Eschenbacher

Der Komponist Josef Schelb

(Karlsruher Beiträge zur Musikwissenschaft, hrsgg. von Siegfried Schmalzriedt, Band 5)

Peter Lang GmbH/Europäischer Verlag der Wissenschaften Frankfurt /Main

ISBN 3-631-37237-X

 

"Das Buch schildert ein Künstlerleben in schwierigen politischen Krisenzeiten. Der Komponist Josef Schelb ist ein Vertreter der sogenannten Neuen Musik, die seit dem Ende des 19. Jahrhunderts die Entwicklung von der erweiterten tonalität bis zur Moderne einleitete."

 

Aus dem Inhalt: Zeit des Nationalsozialismus - Neubeginn nach dem Kriege an der Musikhochschule Karlsruhe - Die Baden-Badener Jahre - Der Komponist und seine Werke